Schuhgrößen

selve munich verwendet ein eigenes, selbstentwickeltes Grössensystem. Unsere Größen richten sich nach der Fußlänge in mm und sind jeweils in drei Weiten erhältlich, wodurch ein Höchstmaß an individueller Passform erreicht wird. selve Gründerin Claudia Kieserling hat dieses Größensystem für ihre Marke entwickelt mit dem Traum von richtig passenden Schuhen für jede Frau. Nach einer eigens durchgeführten Reihenfußvermessung von über 1.000 Frauenfüßen konnte Sie aus diesen Maßen die reellen Größen für selve munich ableiten, mit denen wir seither arbeiten.

In der nunmehr 20-jährigen Firmengeschichte mit Manufaktur Herstellung, hat sich unser System bewährt und viele Frauen sehr glücklich gemacht.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen schnellen Überblick über unsere Konfektionsgrößen und die entsprechende Fußlänge. Darüber hinaus erlaubt unser Made-to-Order Service, auf jeden Fuß individuell einzugehen.

EU Größe
selveUKFußlänge
332152212 mm
342202 ½220 mm
352253224 mm
362303 ½229 mm
372354 ½237 mm
382405241 mm
392465 ½246 mm
402516 ½254 mm
412577258 mm
422637 ½262 mm
432688267 mm
442749275 mm
452809 ½279 mm
4628610 ½288 mm

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Unsere Gründerin Claudia Kieserling wurde für einen Beitrag im Fernesehmagazin „Planet Wissen“ in einem Interview über die richtige Schuhgröße befragt. Wir haben hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Nachlesen zusammengestellt.

Claudia Kieserling im Interview bei Planet WIssen

Sie haben mit großem Aufwand versucht, eine Standard-Fuß-Form zu finden. Die gibt es aber nicht, oder?
Ja, genau, ich habe naiv gedacht und dachte, die gibt es bereits und musste dann aber feststellen, dass es keine Standard Schuhleisten gibt. So habe ich eine eigene Reihenfußvermessung gemacht aus 1.000 Füßen, daraus Fußformen ermittelt und damit eigene Schuhleisten-Passformen für selve munich entwickelt. So ist unser eigenes Schuhgrößen-System entstanden.

Sie haben ja auch bei größeren Schuh-Herstellern gearbeitet, wie geht man da vor bei der Entwicklung von Schuh-Formen etc. wenn es eigentlich keine Standardform gibt?
Das ist wie bei Konfektionssystemen im Textilbereich. Es gibt Richtlinien, die Größensysteme variieren ja auch in den verschiedenen Ländern, aber auch innerhalb dessen arbeitet jeder auf Basis der eigene Erfahrungswerte.

Also, wir können zusammenfassen: Früher war nicht alles besser, sondern bei Schuhen eher ziemlich schlimm. Richtig?
Ja, auf jeden Fall – bis ins 18 Jhdt. gab es keinen Unterscheidung zwischen Links und Rechts bei Schuhen! Wie schön ist es da, dass wir heute sogar hohe Schuhe bequem machen können!

Zusammengefasst: Worauf kommt es bei Schuhen an?
An erster Stelle steht, dass die Schuhe gefallen! Nur wenn Schuhe gefallen, fühlt man sich wohl drin. Die Fußform sollte optimalerweise mit der Schuhform übereinstimmen, das heißt in der Länge und Weite.

Worauf sollte ich beim Schuhe-Kaufen achten? Was geht gar nicht?
Absolut nicht: zu kleine Schuhe! Frauen kaufen regelmäßig zu kleine Schuhe. Manchmal sogar 2 Nummern zu klein – aktuelle Untersuchungen von Dr. Kinz belegen, dass 80% der Kinder zu kleine Schuhe tragen. Diese frühe Prägung hat auch negative Auswirkungen für die Fußgesundheit von Erwachsenen.

Mit zunehmender Selbstbewusstheit der Frauen hat sich das in den letzten Jahren schon geändert. Immer mehr Frauen stehen zu ihrer Schuhgröße und Fußform. Wir bei selve munich können Schuhe in allen Größen herstellen und mit unserem Made-to-Order Service somit auch Frauen mit „schwierigen“ Füßen helfen.

Was sollten wir beachten beim Thema Schuhe bzw. was sollten wir ändern?
Kaufen Sie nur Schuhe, die Ihnen wirklich gefallen, in welchen Sie sich wohl fühlen und in die sie sich verlieben – investieren Sie in Qualität und Service und die damit verbundene Langlebigkeit.

Den kompletten Beitrag „Schuhe – Auf die Größe kommt es an“ gibt es bei planet wissen zu sehen.